.

Platforma 2 niem s        http://www.highfidelity.pl/@main-3361&lang=

.

 

HF3 bamboo niem        http://www.highfidelity.pl/@main-851&lang=en

.

 

Nr3 HFP niem          http://hifiphilosophy.com/recenzja-avatar-audio-holophony-nr3/

.

niemS           http://www.highfidelity.pl/@main-3226&lang=

.

H2niemS        http://hifiphilosophy.com/recenzja-avatar-audio-holophony-nr2/?caly-artykul=1

.

 

niem   Wojciech Pacuła, Marek Dyba, www.highfidelity.pl, No.163 december 2017: http://www.highfidelity.pl/@main-796&lang=en

.

__________________________________________________________________________________________________________________

 

das System.

 

infoaudio2

Zentrum der Welt von Hi-End und Graj-End (Golden Tulip Teil 3): Avatar Audio

Der letzte Raum am Ende des Korridors ist ein ganz besonderer Ort. Für manche ist der Tempel des Klanges, für andere ein Ort des “leichten” Missverständnisses, worum es geht. Einheimische inländische Hersteller mit völlig raffinierter Ausrüstung. Wenn die Dicke des Haares den Klang beeinflussen könnte, würde es bei Avatar Audio gemessen und die entsprechende Änderung enthalten – ich schreibe diese Worte als meinen persönlichen Ausdruck der höchsten Anerkennung für einen Mann, der den Weg des extremen Hi Ende für Jahre, und wie ein buddhistischer Mönch strebt ständig nach Exzellenz. (…) Das Gespräch mit dem Firmeninhaber, Herrn Cezariusz Andrejczuk, war absolut faszinierend. Er zeigte an zahlreichen Beispielen, welche Nuancen den Klang des Systems tatsächlich beeinflussen, darunter ein Stromverteiler auf einer schwebenden Antivibrationsbasis oder ein Filz auf den Gehäusen der Lautsprecher.

Waldemar Nowak,www.infoaudio.pl.15.12.2017: https://www.infoaudio.pl/artykul/1402,centrum-swiata-hi-endu-i-graj-endu-golden-tulip-cz-3

.

.

HifiPhilosophy2s

Bericht: Avatar Audio am Audio Video Show 2017:

Fesselnd und überzeugend mit einem rigorosen Ansatz zur musikalischen Wahrheit – Detail, komplizierte Form und eine anspruchsvolle Art und Weise des Seins. Und auch Dinge, die selten gleichzeitig möglich sind, anders zu hören als zu leben und aus der Nähe zu kommen – “Kratzen am Klang” und Pulsieren der Bühne. Eine solche Lebendigkeit ist außergewöhnlich selten, besonders seit die Papiermembranen verschwunden sind. (…)

Dynamik und Lebendigkeit sind wesentlich besser als in den Vorjahren, angeführt von Bühnentrommeln mit einer extrem genauen Wiedergabe der Textur und Räumlichkeit. Es traf mich, weil ich Schlagzeug zu Hause haben, und ich bin besonders vertraut. Es gibt auch eine spektakuläre tiefe Klangbühne und die Instrumente selbst in einem konzertanten Stil, mit einem großen und nicht übertriebenen Nachhall. Überwältigendes Gefühl der Teilnahme – ich habe dieses Jahr nicht besser gehört. (…)(…) Und noch etwas von zentraler Bedeutung – diese Klanggenauigkeit liegt in der vollkommenen Präsenz des Raumes, tief gesättigt vom Klang. Das Klavier klang brillant in einer räumlichen Aura und schüttelte mich buchstäblich; und der zusätzliche große Vorteil war, dass der ganze Raum, in allen Reihen, in einem ähnlichen Grad mit Schall gefüllt wurde. Ohne Probleme könnte man in der ersten, mittleren und letzten Reihe zuhören, was wirklich nicht oft passiert. Und immer wieder diese harmonische Komplexität, das Ausmaß der Dynamik, die lebendige Berührung … Ich war berauscht, und das Wort “berauscht” spiegelt am besten den Stand der Dinge wider. Dies war nicht der einzige Ort, an dem man zu einem höheren audiophilen Glauben zurückkehren konnte als zur Unterhaltung selbst, aber sicherlich einer der wenigen an der Front.

Piotr Ryka, www.hifiphilosophy.com, 08.12.2017http://hifiphilosophy.com/relacja-avatar-audio-audio-video-show-2017/

.

 

FIDELITYSAudio Video Show Warschau 2017:

Nebenan überraschten mich Lautsprecher von Holophony mit sagenhaft leichtem und verführerischem Klangbild.

Das modulare Drei-Wege-System im Vollholzgehäuse trägt modifizierte Vintage-Chassis, ich glaube, in der Mitte einen Saba-Greencone und im Hochton einen Blackcone erkannt zu haben. Unglaublich welche Wärme und Transparenz aus diesen historischen Treibern zu holen ist.

Helmut Hack, 23. November 2017    https://www.fidelity-magazin.de/2017/11/23/audio-video-show-warschau-2017/

.

.   _____________________________________________________________________________________________________________________

    .

.

D3 niem s          http://www.highfidelity.pl/@main-3162&lang=

  .

.

 H4-2 niem m           http://www.highfidelity.pl/@main-781&lang=en

.

Receptor nóżki 1 niem m    http://www.highfidelity.pl/@main-781&lang=en

.

plattform Nr 2s         http://highfidelity.pl/@main-2991&lang=

.

Nummer DreiS          http://highfidelity.pl/@main-2952&lang=

——————————————————————————————————————————————————————-

.

das System

.

fidelitysTOP FIVE of Audio Video Show 2016:

“Holophony Lautsprecher von Avatar Audio, einer polnischen Firma. Diese waren uns bereits auf den Norddeutschen HiFi Tagen 2015 in Hamburg aufgefallen. Holophony ist in der Tat etwas ganz Besonderes: Der Hersteller verwendet ausschließlich Vintage-Membranen und/oder Vintage-Chassis aus den 1950er und 1960er Jahren. So ist dann auch beispielsweise der Hochtöner ein Konus-Chassis, anstelle der sonst üblichen Kalotte. Holophony fertigt Zwei- und Drei-Wege Lautsprecher, deren emotionale Ansprache außergewöhnlich intensiv ist. Eine derart lebendige und farbstarke, dabei kontrollierte und präzise Wiedergabe dürfte in dieser Preisklasse anderswo nur schwer – wenn denn überhaupt – zu finden sein. Neben den Vintage-Membranen verwendet Holophony auch Vintage-Bauteile in seinen Frequenzweichen. Obwohl ein Mehrwege-Konzept, klingen die Holophonen eher wie ein extrem „reifes“ Breitbandchassis – für uns eine der Entdeckungen der Warschauer Messe.”

Ingo Schulz, 14.11.2016     https://www.fidelity-magazin.de/2016/11/14/audio-video-show-warschau-2016/:

.

.

Best_Sound_AVS2016Avatar Audio Firma bereitet immer interessante Vorträge vor, aber dieses Jahr hat sich etwas erfüllt, weil der Sound phänomenal war. Schöne, warme Stimme ist ein Verdienst sowohl die analoge Kopie des Masterbandes, gespielt von dem Tonbandgerät Revox und den Lautsprechern Holophony Number Two (getestet von HF), aber hier in einer überarbeiteten Version, die auf der Basis unserer Test – Mission durchgeführt wurde ! “

Wojciech Pacuła, www.highidelity.pl, No.151 November 2016   http://www.highfidelity.pl/@main-2882&lang=

.

—————————————————————————————————————————————————————————–

.

kolumny-4-niem-s            http://www.highfidelity.pl/@main-2839&lang=

.

.

Microsoft Word - kolumny2a.doc        http://www.hfc.com.pl/test/2438,avatar-audio-holophony-numer-4.html

.

. Bis 2014 die Lautsprecher wurden Grajpudla genannt, und Kabel – Grajkable:

Foto 4 miemFoto 5 niem

Foto 6 niem